Vorbereitung auf die Zwischentage 2012
avatar

Du kannst alle Übungen für dich allein machen, aber gemeinsam könnte es effektiver sein – und mehr Spaß bringen. Du kannst ja schon mal Einladungen zu Kaffee, Reiki und Kuchen aussprechen. 🙂

Voraussetzung ist der 1. Reikigrad gleich welchen Systems und dass du dir jeden Tag etwa eine Stunde für Reiki reservierst. Falls das wegen der Feiertage nicht möglich ist, geht die Welt nicht unter: Dann pausierst du eben einen Tag. Nur solltest du die Zwischentage nicht völlig auseinander reißen. Sie bleiben hier auf dem Blog und du kannst sie zu einem für dich geeigneteren Zeitpunkt nachholen.

Mir persönlich ist es immer wichtig, meinen Reikiplatz herzurichten. Natürlich weiß ich, dass Reiki auch im größten Chaos fließt. Ich mag mein rituelles Drumherum einfach und sorge vor Beginn der Zwischentage auf jeden Fall dafür, dass mein Sessel mein persönlicher Kraftplatz ist.

Auch dieses Jahr entstehen keinerlei Kosten für dich. Jeden Tag erscheint hier ein Artikel mit einer Aufgabe. Das ist alles.

 Material: Nichts ist notwendig, manches hilfreich.

  • CD mit Signal zum Positionswechsel oder ein Timer
  • ein Stein oder ein Teddy – einfach ein schöner Gegenstand zum Aufladen
  • ein Pendel
  • dein Reikitagebuch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.