Die Zwischentage nahen
avatar

Wie im letzten Jahr möchte ich zwischen den Jahren eine Reiki-Besinnungszeit hier im Blog bieten. Zwischen Weihnachten und Neujahr ist für mich und hoffentlich auch für dich eine eher ruhige Zeit. Ich schätze die Muße, die sie mit sich bringt und verabrede mich einfach mit mir: Ich will mir jeden Tag etwas Gutes tun, das alte Jahr abschließen und das neue in Ruhe begrüßen. Gedanken in Ruhe zu Ende denken. Tee trinken und neue Gedanken, Ideen, Hoffnungen entstehen lassen…

Vielleicht hast du vor lauter Feiertrubel und Verwandtenansturm gerade Ende Dezember so gar keine Zeit. Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die beruflich stark eingebunden sind. Dann bist du eingeladen, die Zwischentage 2012 einfach später zu machen, dann, wenn du Zeit und Muße hast.

Letztes Jahr waren die Zwischentage ein kleiner online-Kurs in Selbstmanagement und führte zu der Frage, was wir eigentlich mit Reiki erreichen wollen. Dieses Jahr wird es weniger zu Lesen geben. Lass dich überraschen!

 

Kommentare

Die Zwischentage nahen — 1 Kommentar

  1. Pingback: Weltuntergang | Steinkraut