Übermorgen, Kinder, wird’s was ‚geben!
avatar

Foto: BJWOK

Noch 48 Stunden und unser Vorhaben, die Zwischentage mit Reiki zu füllen, beginnt. Ich hoffe, du bist neugierig und gespannt. Ich freue mich über die neuen LeserInnen. Meldet euch doch bitte an im Blog, denn dann könnt ihr auch Kommentare geben und so kommt dann hoffentlich eine rege Diskussion zustande.

Vielleicht juckt es dir in den Fingern, heute schon etwas vorzubereiten. Nö, für unser Zwischentags-Vorhaben gibt es noch nichts zu tun. Du kannst dich also ganz dem Einpacken der Geschenke oder dem Vorbereiten des Rotkohls widmen. Und falls du jetzt meinst, das wäre schon alles getan, dann schreibst du eben einer netten Person einen Brief. Hier gibt es jedenfalls noch nichts zu tun, das geht erst übermorgen los!

Zwischentage
Worum geht es bei den Zwischentagen?

Vorbereitung auf die Zwischentage
Übermorgen, Kinder, wird’s was geben
Tag 1: Einstimmung auf die Zwischentage
Tag 2: Zeit für Reiki finden
Tag 3: Reikiland erkunden
Tag 4: Wer nicht genau weiß, wohin er will…
Tag 5: Reiki für Streber
Tag 6: Reiki und der Rest deines Lebens
Tag 7: Reikigarten
Das fängt ja gut an!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.