Reiki für Pflanzen
avatar

Gerade bei Pflanzen kannst du mit wenig Aufwand einen Versuch machen, inwie­weit Reiki ihr Gedeihen fördert: Be­sorge dir zwei möglichst gleiche Topf­pflanzen – gleiche Art, gleiche Größe, gleiche Herkunft usw. Stelle sie an ver­gleichbare Standorte, pflege sie auf die gleiche Weise und gib nur einer – und immer der gleichen – Reiki.

Diese beiden Usambaraveilchen habe ich als „Zwillige“ ausgesucht: Sie ent­sprachen einander völlig in Größe, Farbe und Anzahl der Blüten. Der einzige Unterschied in der Pflege war Reiki. Nach drei Wochen ist das Foto auf­genommen worden. Ich brauche wohl nicht zu betonen, welche der Pflanzen Reiki bekommen hat…


Kommentare

Reiki für Pflanzen — 1 Kommentar

  1. Pingback: Reiki für Schnittblumen | Steinkraut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Newsletter abonnieren